Zum Inhalt springen

Dateigröße

Reduzieren Sie die Dateigröße von PDF-Dokumenten mit der Vorschau in Mac OS X

Reduzieren Sie die Dateigröße von PDF-Dokumenten mit der Vorschau in Mac OS X

PDF-Dateiformat

Das PDF-Dateiformat ist aus gutem Grund allgegenwärtig, vor allem, weil es die perfekte Erhaltung von Dokumentenformatierung, Text und anderen Elementen ermöglicht, aber auch, weil es einen verschlüsselten Passwortschutz von Dokumenten ermöglicht. Aber seien wir ehrlich, manchmal können PDF-Dateien aufgebläht sein, und etwas, das 200k oder weniger sein sollte, kann ohne ersichtlichen Grund 1,2 MB groß sein, insbesondere wenn sie auf Betriebssystemebene aus so etwas wie dem Drucken in ein PDF, einer anderen Datei, die in ein PDF konvertiert wurde, oder mit einer Anwendung erstellt wurden, die einfach keine Kompression bietet.

Dieser Artikel zeigt Ihnen

wie Sie das Problem pdf verkleinern mac und die Dateigröße von PDF-Dokumenten mit den Tools der Mac OS Preview App reduzieren können, die standardmäßig auf jedem Mac enthalten ist. Die Verkleinerung der PDF-Datei kann sehr effektiv und dramatisch sein, wenn Sie also eine deutliche Reduzierung der PDF-Dateigröße benötigen, sollte Ihnen dieser Leitfaden eine große Hilfe sein.

Dateigröße reduzieren

Kommen wir zur Sache und erfahren Sie, wie Sie die Dateigröße eines PDF auf dem Mac reduzieren können.
So reduzieren Sie die Größe von PDF-Dateien auf dem Mac mit Vorschau

  •  Öffnen Sie die PDF-Datei, für die Sie die Größe in der Vorschau-App reduzieren möchten (normalerweise ist Vorschau der Standard-PDF-Viewer in Mac OS X *, aber wenn nicht, können Sie sie im Ordner /Applications/ von Mac OS finden).
    Öffnen Sie das Menü „Datei“ und wählen Sie „Exportieren“.
  • Exportieren Sie ein PDF, um die Dateigröße in der Vorschau-App für Mac OS X zu komprimieren.
    Wählen Sie das Untermenü neben „Quarzfilter“ und wählen Sie „Dateigröße reduzieren“.
    Speichern Sie die neue reduzierte Version des PDF wie gewohnt, indem Sie auf „Speichern“ klicken.
  • Dateigrößenfilter in der Vorschau-App für PDF-Dateien reduzieren

 

(Hinweis: Sie können auch über „Speichern unter“ mit neuen Versionen von Preview für Mac OS auf Quarzfilter zugreifen, aber der Trick Datei > Exportieren funktioniert auch für frühere Versionen der App. Wenn Sie kein Farbdokument benötigen, wählen Sie „Graustufen“, da der Filter auch die Dateigröße eines PDF-Dokuments drastisch reduzieren kann.)

Wie viel Platz Sie durch die Verwendung dieses Datei-Reduktionsfilters sparen können, hängt stark vom Inhalt des PDF ab, von der ursprünglichen Anwendung, mit der das PDF erstellt und gespeichert wurde, und davon, ob eine Filterung durchgeführt wurde, neben einer Vielzahl anderer Faktoren. Bei der Erstellung von Dokumenten, die vollständig aus Text bestehen, wie z.B. ein Lebenslauf oder ein Word-Dokument, das ohne jegliche Optimierung in ein PDF konvertiert wurde, kann es einen großen Unterschied machen, und Sie können sehen, dass eine Datei mit einer Größe von 1 MB auf unter 100k schrumpft.

Quarzfilter

Beachten Sie, dass Quarzfilter im Grunde genommen Bildverarbeitungsfilter sind, aber im Gegensatz zu Anwendungen, die für die verlustfreie Bildkompression entwickelt wurden, wird die PDF-Datei so verarbeitet, dass verlustbehaftete Kompressionen und Artefakte auf eingebetteten Bildern auftreten können. Das ist nicht immer wünschenswert, was diesen Trick am besten für PDF-Dateien macht, die viel Text, einfache Grafiken, Diagramme, Tabellenkalkulationen oder einfache Vektorzeichnungen enthalten und nicht komplette Bilder oder Fotos, bei denen eine hohe Bildqualität erwünscht ist. Auch dies ist ein Vorteil für die Verwendung des Befehls „Export“, da Sie die beiden Dokumente nach Fertigstellung leicht vergleichen können, was empfohlen wird. Sie wollen die Original-PDF-Datei nicht mit der komprimierten Version überschreiben, ohne zu wissen, ob die Qualität dem von Ihnen gewünschten Standard entspricht.

Bei PDF-Dateien, die noch nicht optimiert wurden, kann die Preview-App unter Mac OS X die Dateigröße oft erheblich reduzieren, indem sie sie wie beschrieben durch einen Exportfilter leitet und ein Dokument je nach PDF-Datei und Inhalt um 40% oder sogar mehr als 90% verkleinert. Dies funktioniert besonders gut, um die Größe von textlastigen PDF-Dateien zu verkleinern, aber es ist nicht für jedes Dokument da draußen die perfekte Lösung, also sollten Sie den Prozess mit dem betreffenden Dokument durchlaufen und es mit dem Original-PDF vergleichen, um zu sehen, ob es hilft oder ob die Qualität der ausgegebenen reduzierten PDF-Datei für Ihre Bedürfnisse ausreichend ist.

Gegenteilig und in einigen weniger verbreiteten Situationen kann der Beginn mit einer bereits optimierten und komprimierten PDF-Datei dazu führen, dass mit diesem Reduktionsfilter eine größere Datei erzeugt wird. Dies hängt wirklich von der Anwendung ab, mit der das PDF erstellt wurde, und ob die Datei überhaupt komprimiert wurde, aber für Situationen, in denen ein PDF durch etwas wie Adobe Acrobat Pro erzeugt wird, kann es sein, dass es der Fall ist.

Unabhängig davon sollten Sie die Dateigröße der betreffenden Dokumente sowohl vor als auch nach der Komprimierung erhalten. Auf dem Mac ist das mit dem Befehl „Get Info“, der Auswahl der PDF-Datei im Finder und der Auswahl von „Get Info“ im Menü „File“ ganz einfach.

* Beachten Sie, dass Sie, wenn die Vorschau-App nicht mehr die Standardanwendung für PDF-Dateien ist, den Standard-PDF-Viewer in Mac OS mit diesen Anweisungen wieder auf Vorschau setzen können. Preview ist eine großartige Anwendung auf dem Mac mit einer Vielzahl von Funktionen und Merkmalen, und sie ist mehr als in der Lage, viele Bildformate und PDF-Dateien zu verarbeiten und anzuzeigen.