Coinbase Custody unterstützt USDT

Coinbase Custody unterstützt USDT, warum ist es ein großes Geschäft für Krypto-Märkte?

Am Freitag führte Coinbase Custody die Unterstützung für USDT (Tether) auf Ätherbasis ein. Derzeit unterstützt sie drei Stablecoins USDC, DAI und Compound USD. Coinbase-Effekt‘ ist ein populärer Begriff auf den Kryptomärkten, um den Preisanstieg von Kryptowährungen bei Bitcoin Revolution an der Börse zu erklären.

Preisanstieg von Kryptowährungen bei Bitcoin Revolution

In den letzten 10 Tagen hat sich die Hinzufügung der beiden Kryptowährungen MakerDAO [MKR] und OmiseGo [OMG] positiv auf deren Preise ausgewirkt. Die Hinzufügung von OMG auf Coinbase am 19. Mai folgte einem Anstieg von über 100%, während MKR (gestern notiert) seit der Ankündigung um 50% schoss. Der Pfeil markiert den Tag der Ankündigung der Börsennotierung von Coinbase.

Nun, da Coinbase die Hinzufügung von USDT ankündigt, kann man die direkten Auswirkungen nicht ergründen.

Die Hinzufügung der führenden Stallmünze könnte jedoch dem führenden westlichen Austausch helfen, in Asien zu expandieren. Prominenter Krypto-Händler, CMS Holding, twitterte,

Die Fesselung bestimmt also die asiatische Liquidität, und wenn Sie diesen Markt in irgendeiner Eigenschaft erschließen wollen, müssen Sie sich auf ihr Niveau begeben, das heißt, Sie müssen es ihnen ermöglichen, sich nahtlos in ihre Basiswährung, in ihre Fesselung und in Ihre Börse hinein und aus ihr heraus zu bewegen.

Darüber hinaus unterstützt Coinbase im Gegensatz zu anderen führenden Börsen wie Binance, Huobi oder Okex den Handel mit Derivaten/Margen auf seiner Plattform nicht. Dies dürfte weitgehend auf die regulatorischen Beschränkungen in den USA zurückzuführen sein. Dennoch hat sie im vergangenen Jahr den Krypto-Crypto-Handel bei Bitcoin Revolution in 103 Ländern von zuvor 32 Ländern eröffnet. Die Hinzufügung von USDT, dem in Asien am weitesten verbreiteten On-Ramp-Medium zu Krypto, wird dazu beitragen, den Kundenstamm der in den USA ansässigen Börse zu erweitern.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.