DATI: L’INTERESSE DEL COMMERCIO AL DETTAGLIO PER IL BITCOIN HA RAGGIUNTO IL PICCO POCO PRIMA DEL 13% DEL FLASH CRASH DI AGOSTO

  • Il prezzo di Bitcoin è rimbalzato a seguito di un breve selloff visto oggi che lo ha fatto scendere fino a 11.200 dollari
  • La recente forza della crittovaluta è dovuta alla confluenza di molteplici fattori che hanno contribuito a farla crescere.
  • Tuttavia, rimane circa 1.000 dollari al di sotto dei suoi massimi del 2020, fissati ad agosto, e c’è ancora una pletora di investitori subacquei.
  • I dati rivelano che l’interesse al dettaglio per l’acquisto di Bitcoin sembrava raggiungere il picco il 1° agosto, appena un giorno prima del „flash crash“ del 13% che ha fatto precipitare BTC in basso
  • Anche se da allora ha recuperato da questi minimi post-crash, rimane giù dai suoi massimi

La Bitcoin e l’intero mercato dei prodotti criptati hanno ripreso i bassi di questa mattina, segnalando che i tori non sono pronti a cedere i guadagni che avevano accumulato alla fine della scorsa settimana. La forza vista dal mercato aggregato negli ultimi giorni è stata promettente, dato che BTC e molti altcoin sono stati in grado di chiudere le loro candele settimanali al di sopra di diversi livelli chiave.

Una tendenza interessante da osservare è l’interesse del retail per Bitcoin Evolution, dato che sembra che il picco di questa metrica sia coinciso strettamente con un forte calo del prezzo di BTC. Questa potrebbe essere una manipolazione intenzionale da parte delle cosiddette „balene“ – sostiene un analista.

IL RIMBALZO DEL PREZZO DEL BITCOIN DOPO LA VENDITA NOTTURNA

Al momento della scrittura, Bitcoin è in crescita di oltre il 2% al suo attuale prezzo di 11.500 dollari. Questo segna un notevole aumento rispetto ai recenti minimi di 11.200 dollari fissati questa mattina, quando gli orsi si sono fatti avanti e hanno cercato di invertire la sua recente tendenza al rialzo.

E‘ importante notare che questo leggero rientro è stato di breve durata e sembra essere ciò che ha contribuito a far scattare l’ultima spinta verso l’alto. La resistenza chiave per guardare ora è di 11.600 dollari, poiché una pausa al di sopra di questo livello sarebbe tecnicamente significativa e aiuterebbe a catalizzare un ulteriore slancio.

ANALISTA: L’INTERESSE DEL COMMERCIO AL DETTAGLIO TENDE A RAGGIUNGERE IL PICCO PRIMA DELLE CIME DI BTC

Un analista ha osservato che per tutta l’estate l’interesse del commercio al dettaglio per Bitcoin è cresciuto fino ad agosto, a quel punto il suo prezzo ha raggiunto un picco e ha dato il via alla fase di consolidamento pluriennale.

Egli nota anche che il crollo del 13% del mese di agosto che la Bitcoin ha sperimentato è avvenuto solo un giorno dopo il picco di interesse da parte della vendita al dettaglio.

„L’interesse al dettaglio ha raggiunto un picco il 1° agosto, il giorno prima del crollo del 13%… Le balene della BTC non hanno il brivido. Benvenuti nella comunità dei nuovi portaborse“, ha detto facendo riferimento ai dati di Google Trend.

Questa tendenza, se si mantiene forte in futuro, potrebbe indicare che gli attacchi di interessi al dettaglio di rallying precedono i grandi selloff indotti dalle prese di profitto da parte dei grandi investitori.

Top 5 cryptocurrencies om deze week te bekijken: BTC, BNB, NEO, YFI, LINK

Bitcoin blijft vastzitten in een strakker wordend bereik, maar geselecteerde altcoins kunnen hoger gaan bewegen als ze van hun belangrijkste ondersteuningsniveaus stuiteren.

Deze week vertelde Digital Assets Data CEO Mike Alfred aan Cointelegraph dat mainstream-investeerders nog steeds „sceptisch staan tegenover Bitcoin en het ecosysteem“.

Alfred gelooft echter dat dit „scepticisme en ongeloof“ positief zal uitpakken voor Bitcoin (BTC), omdat wanneer de „traditionele mensen capituleren, ze door hun klanten en partners gedwongen zullen worden om zich in te zetten voor aanzienlijk hogere prijzen“.

Terwijl Bitcoin de afgelopen weken heeft geworsteld om een aanhoudende opleving te starten, hebben geselecteerde altcoins en penningen in de DeFi-ruimte een sterke stierloop gekend. Dit toont aan dat de aandacht van de handelaren is verschoven van Bitcoin.

Pantera Capital oprichter en CEO Dan Morehead is van mening dat de DeFi-ruimte de komende vijf jaar de Bitcoin zal overstijgen en met ongeveer 100x zal groeien.

Op de lange termijn zijn de meeste analisten op de crypto-ruimte uberisch, maar wat kunnen traders in de komende dagen verwachten?

Laten we eens kijken naar de cryptocurrencies die op korte termijn handelskansen kunnen bieden en de kritische niveaus op elk van hen kunnen spotten.

BTC/USD

Bitcoin voltooide een stijgend omgekeerd hoofd- en schouderpatroon op 27 juli toen het boven de $10.500 sloot en de prijs meestal de uitbreidingsniveaus van dergelijke omkeerpatronen opnieuw testte.

In ideale omstandigheden zou de prijs niet onder de halslijn van het omgekeerde H&S-patroon moeten duiken, maar de handel is allesbehalve ideaal.

Hoewel de beren het BTC/USD-paar onder de halslijn trokken op sep. 3, is er weinig follow up verkoop geweest, wat suggereert dat de stieren op lagere niveaus kopen. Deze aankoop droogt echter op wanneer de prijs boven het $10.500 niveau probeert te komen.

Hierdoor zit het paar momenteel vast in het $9.835-$10.625 bereik. Nadat de beren er niet in slaagden om de prijs onder de range te laten zakken op 8 september, probeerden de stieren vandaag de prijs boven de overhead weerstand te duwen, maar dat lukte niet.

Het 20-daagse exponentiële voortschrijdend gemiddelde ($10.719) ligt net boven de weerstand van de range, vandaar dat de beren deze waarschijnlijk agressief zullen verdedigen.

Echter, als de stieren het paar boven de 20-dagen EMA kunnen voortstuwen en de hogere niveaus gedurende drie dagen kunnen volhouden, zal dit suggereren dat de correctie voorbij is. Dat kan resulteren in een hertest van 12.460 dollar en als deze weerstand wordt overschreden, zal de opwaartse trend waarschijnlijk worden hervat.

Deze bullish view zal ongeldig zijn als het paar breekt en onder de $9.835 steun blijft.

De 4 uur durende grafiek laat zien dat de beren de $10.625 weerstand agressief verdedigen, maar als ze er niet in slagen om de prijs onder de $10.200 steun te laten zakken, zullen de stieren opnieuw proberen om de overhead weerstand van de range te verwijderen.

Als ze slagen, zullen agressieve traders waarschijnlijk in de aanval gaan, wat zou kunnen resulteren in een snelle beweging naar $11.400 en mogelijk $12.000.

In tegenstelling tot deze aanname is een daling naar $10.000 en dan naar $9.835 mogelijk als de beren de prijs onder de $10.200 support laten zakken.

BNB/USD

Terwijl de meeste grote cryptokringen op zoek zijn naar een bodem, heeft Binance Coin (BNB) zijn opleving hervat en een nieuwe 52-weekse high gemaakt, wat een teken van kracht is.

Hoewel de relatieve sterkte-index de vorming van een bearish divergentie liet zien, maakte de scherpe beweging op 12 september deze bearish setup ongeldig.

Momenteel wordt het BNB/USD-paar geconfronteerd met stijve weerstand op het $32-niveau, maar als de stieren niet toestaan dat de prijs onder de kritische steun op $27.1905 duikt, is een hertest van $32 waarschijnlijk. Een breuk boven deze weerstand zou de prijs kunnen opdrijven tot $38.

In tegenstelling tot deze aanname, als de beren het paar onder de $27.1905 trekken, zal dit erop wijzen dat de huidige beweging een stierenval zou kunnen zijn geweest.

De bears verdedigen op agressieve wijze het $32 level, gezien vanaf de lange bearish kaars op de 4-hour chart. Het positieve teken is echter dat de stieren niet in paniek raken en dat ze de dip blijven kopen.

Ze zullen nu opnieuw proberen de koers boven de $32 weerstand te duwen. Als ze daarin slagen, zal het momentum waarschijnlijk weer aantrekken, maar als de koers weer daalt van $32, zou het pair een paar dagen aan de range gebonden kunnen blijven.

NEO/USD

Het falen van de beren om NEO te laten zinken en te ondersteunen onder het breakoutniveau van $16.72441 trok het kopen aan door de stieren die de prijs vandaag naar $21.97869 duwden.

De beren verdedigen de $22-$22.82612 verzetszone agressief, maar als het NEO/USD-paar van de 20-dagen EMA ($18.54) terugkaatst, zullen de stieren opnieuw proberen om de prijs boven de verzetszone te duwen.

Als ze daar in slagen, zal de volgende etappe van de opwaartse beweging waarschijnlijk beginnen. Er is een kleine weerstand bij $25.23 waarboven het momentum waarschijnlijk zal aantrekken.

Echter, als de beren de koers onder de 20-dagen Corona Millionaire laten zakken, zou het pair kunnen dalen naar $16.72441. Een uitsplitsing en het sluiten onder deze steun zal een enorm negatief effect hebben.

Het niet breken boven het $22 niveau had winst kunnen aantrekken door de stieren op korte termijn te boeken. Dit heeft de prijs onder de 20-EMA getrokken.

Nochtans, als de stieren de prijs boven $19.27244 kunnen houden, (50% Fibonacci retracement niveau), dan is een andere poging om de luchtweerstand te ontruimen waarschijnlijk.

Een onderbreking onder de $19.27244-$18.63376 steun kon de impuls verzwakken en resulteren in een daling tot $16.72441.

YFI/USD

De correctie in Yearn.finance (YFI) dat op 31 Augustus begon vond steun dicht bij $21.345, die het 50% Fibonacci retracementniveau van de volledige aanloop van $3.000-$39.690 was.

De herhaalde pogingen van de beren om onder de $21.345 steun te breken mislukten en de waaier kromp tussen Sep. 5 en Sep. 8, die besluiteloosheid onder de stieren en de beren voorstelde.

Deze onzekerheid loste op de kop met een scherpe opwaartse beweging op 9 september, die aangaf dat de stieren hun dominantie opnieuw hadden bevestigd. Het doel van deze volgende etappe van de uptrend is $46.632,46 en vervolgens de psychologische weerstand op $50.000.

De beren proberen echter de rally te vertragen op $43.966,31. Als ze het YFI/USD-paar kunnen laten zinken onder het 50% Fibonacci retraceniveau van het meest recente deel van de rally op $31.011.37, zal het momentum waarschijnlijk verzwakken.

De zich ontwikkelende bearish divergentie op de RSI rechtvaardigt voorzichtigheid, maar als het paar terugkaatst van de $34,068.74-$31,011.37 steunzone, zullen de stieren nog een poging doen om de uptrend te hervatten.

De beren hebben het paar onder de 20-EMA teruggetrokken, wat suggereert dat het momentum op korte termijn is verzwakt. De volgende steun aan de onderkant is 31.011.37 dollar.

Als het paar sterk terugkaatst van 31.011.37 dollar, zullen de stieren nog een poging doen om de prijs boven de overhead weerstand te duwen op 43.966.31 dollar.

LINK/USD

Chainlink (LINK) is drie keer afgewezen van de $13.28 niveaus sinds sep. 6, maar het positieve teken is dat de beren niet in staat zijn geweest om de prijs onder de trendlijn te laten zakken, wat laat zien dat er op lagere niveaus wordt gekocht.

Als het LINK/USD-paar weer van de trendlijn af komt, zullen de stieren nog een poging doen om de koers boven de $13.28 te duwen. Als ze daarin slagen, zal het pair waarschijnlijk het momentum oppikken en zich naar de neerwaartse lijn herstellen.

Dit level zal waarschijnlijk weer als een weerstand werken, maar als de stieren erdoorheen kunnen duwen, kan het pair rallyen naar $17.7777.

Echter, als de beren de prijs onder de trendlijn laten zakken, zal het een zwakheid suggereren, wat zou kunnen resulteren in een daling naar $8.908. Zo’n beweging zal een groot negatief effect hebben en het zal het sentiment schaden.

De 4 uur durende grafiek laat zien dat de beren de $13.28 levels agressief verdedigen, maar het positieve teken is dat de stieren de koers niet onder het $11 level hebben laten zakken.

Als het pair terugkaatst van de huidige levels of van de trendlijn, zullen de stieren nog één poging doen om de koers boven de $13.28 weerstand te duwen. Als het lukt, zal het momentum waarschijnlijk weer aantrekken en een snelle beweging naar $15 is waarschijnlijk.

Deze bullish view zal ongeldig zijn als de beren zinken en de koers onder de trendlijn houden.

Aquí está la razón por la que Bitcoin está preparado para moverse hacia los 13.000 dólares en septiembre

Bitcoin ha presionado más alto en los últimos tres días.
Desde que tocó fondo la semana pasada, la cripto-moneda líder ha subido a 11.750 dólares hasta el momento de escribir este artículo.
La BTC está lista para cerrar por encima de 11.500 dólares para su cierre mensual, lo que es un buen augurio para el caso del toro.
Bitcoin está preparado para subir aún más, según varios analistas.
La mayoría sigue convencida de que en un futuro próximo se moverá hacia los 13.000 dólares.
Hay una fuerte resistencia en la región de 13.000-14.000 dólares que podría desbloquear más alzas si se convierte en soporte.

Bitcoin está preparado para moverse hacia los 13.000 dólares: Análisis

Bitcoin está preparado para moverse hacia los 13.000 dólares en septiembre, según un reciente análisis compartido a TradingView por un comerciante.

El comerciante señaló que hay cinco tendencias fundamentales cruciales que sugieren que Bitcoin Trader hará este movimiento lo que marcaría una subida del 11% respecto a los niveles actuales: Estas son las siguientes:

„Dinero inteligente“ Las direcciones de Bitcoin son „ahora estables a un nivel alcista“.
Tanto la tasa de hachís como la dificultad de la minería han ido aumentando, lo que sugiere que los mineros están al alza en el BTC a largo plazo.
El sentimiento del mercado es ahora „neutral“, lo que significa que el mercado está ahora en un estado de sobrecompra.
Existe la posibilidad de que se forme un cortocircuito, ya que las tasas de financiación siguen siendo bajas y se ha formado un fondo común de liquidez por encima de la actual acción de precios de Bitcoin.
La Reserva Federal está preparada para imprimir más dinero, lo que debería hacer que el BTC suba con el tiempo: „Para aliviar los impactos de COVID, la Reserva Federal está usando todos los medios para impulsar la economía, lo que significa un aumento continuo de la inflación. Esto fundamentalmente elevará el valor del oro, trayendo bitcoin a lo largo del camino ya que la principal proposición de valor de bitcoin sigue siendo el almacenamiento de valor en lugar de la remesa“.

El mismo comerciante señaló entonces los aspectos técnicos, que también muestran que Bitcoin está probablemente preparado para ver otro movimiento más alto en el futuro próximo.

No es el único analista que piensa así

No es el único analista que piensa que Bitcoin se acercará pronto a los 13.000 dólares.

Eric „Parabolic/King“ Thies, un analista de cripto-moneda, señaló a principios de agosto que Bitcoin se enfrenta a poca resistencia de las macros hasta los 13.000$ después de que se haya volcado entre 11.500$ y 10.500$:

    „Gráfico de 1M de $BTC. Precio actual 12.025 dólares. Resistencias a 13.3k dólares -> 14.5k dólares -> 17.1k dólares -> 19.5k dólares. La corrida de toros comienza en el nuevo ATH… $20,000. Vamos a montar“.

Gráfico de la acción del precio macro de BTC con análisis de resistencia por Eric „Parabolic/King“ Thies, un analista de la criptodivisa y creador de indicadores.

Otros analistas también están mirando 13.000 dólares debido a la falta de resistencia en el gráfico de precios macro hasta ese nivel

Crypto Exchange FTX achète Blockfolio pour 150 millions de dollars d’efforts pour étendre sa présence au détail

L’échange de dérivés de crypto-monnaie FTX a acquis la populaire application de suivi de portefeuille Blockfolio pour 150 millions de dollars dans le but de prendre pied sur le marché de la vente au détail de crypto.

L’accord – conclu après neuf mois de négociation – a été réglé en utilisant une combinaison d’espèces, de crypto et d’actions, ont détaillé les deux sociétés .

Il s’agit de l’une des plus importantes acquisitions de la courte histoire de l’industrie des actifs numériques

Selon un article de blog publié le 26 août, les entreprises travaillent actuellement sur une application de commerce de détail qui devrait s’intégrer dans l’offre de produits existante de Bitcoin Profit. La dernière application sera publiée à tout moment à partir de septembre. Les sociétés n’ont pas fourni plus de détails sur la fonctionnalité prévue.

Pour FTX basé à Hong Kong, le plan est de se développer sur le marché de la vente au détail en tirant parti de la popularité de Blockfolio. L’application, qui compte six millions d’utilisateurs et 150 millions de pages vues chaque mois, permet aux commerçants de détail de suivre les prix de la cryptographie et de surveiller leurs portefeuilles en temps réel. Plus de 600 échangeurs utilisent les outils de Blockfolio pour communiquer avec leurs clients.

Lancé en 2019, FTX fournit une suite de produits de négociation de dérivés cryptographiques tels que des contrats à terme et des contrats d’options. La bourse gérerait 750 millions de dollars de volume de négociation par jour. FTX prévoit également de lancer prochainement un échange décentralisé (DEX) appelé Serum sur la blockchain Solana. Blockfolio vise à exploiter ce marché.

Ed Moncada, PDG et co-fondateur de Blockfolio, a été cité par les médias de l’industrie comme disant:

Nous pensons que la cryptographie est sur le point d’être adoptée par le grand public. Nous sommes donc ravis du potentiel d’unir l’une des meilleures équipes produit de notre secteur avec ce que nous sommes convaincus est le meilleur échange dans l’espace.

Dans un communiqué de presse, FTX a déclaré que l’acquisition de Blockfolio représentait «une chance d’apporter sa puissante suite de trading et ses liquidités de pointe à un nouveau public».

Le PDG de la bourse, Sam Bankman-Fried, a ajouté : «L’objectif ici est de pouvoir offrir le meilleur produit pouvant tirer parti des fidèles suivis par Ed. Cela signifie donner accès à Blockfolio à toutes les entités que nous avons et pour chaque utilisateur, en les connectant à ce qui leur convient. »

L’accord FTX-Blockfolio se classe parmi les plus importantes fusions et acquisitions de l’industrie de la cryptographie. Il est plus petit que l’achat rapporté par Binance de 400 millions de dollars de Coinmarketcap ainsi que la fusion de 350 millions de dollars de Lightyear et Chan, qui a conduit à la fondation d’Interstellar. Cependant, il est plus important que l’acquisition de Bit Torrent par la Fondation Tron de 125 millions de dollars.

River Financial schließt sich Hawaiis an

River Financial schließt sich Hawaiis Digital Currency Innovation Lab an

River Financial will nicht nur ein weiterer Austausch sein: Es will die erste Bitcoin-Finanzinstitution der Welt sein.

Heute kündigte das auf Bitcoin basierende Finanzinstitut River Financial an, dass es am Digital Currency Innovation Lab auf Hawaii teilnehmen wird, einem regulatorischen Sandkastenprogramm, das von der staatlichen Abteilung für Finanzinstitute laut Bitcoin Evolution und der Hawaii Technology Development Corporation entwickelt wurde. Damit wird River eines der ersten Unternehmen in diesem Raum sein, das legal für die Einwohner Hawaiis tätig sein wird.

„Wir freuen uns sehr, eines der ersten Bitcoin-Unternehmen zu sein, das legal im großartigen Bundesstaat Hawaii tätig ist“, sagte Alex Leishman, Mitbegründer und CEO/CTO von River, in der unten stehenden Pressemitteilung. „Dies ist ein riesiger regulatorischer Meilenstein, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Hawaii, um den Einwohnern von Bitcoin Finanzdienstleistungen anbieten zu können.

Weitere Informationen finden Sie in der unten stehenden Pressemitteilung von River:

River Financial führt den Weg, indem sie Bitcoin nach Hawaii bringt

River Financial ist eines der ersten Unternehmen der Branche, das im Rahmen des neuen staatlichen Sandkastenprogramms auf Hawaii den Einwohnern von Hawaii legal Dienstleistungen anbietet.

(San Francisco, CA; 19. August) – Das Finanzinstitut River Financial von Bitcoin wird eines der ersten Unternehmen der Branche sein, das legal im Bundesstaat Hawaii tätig ist. In Partnerschaft mit der Hawaii Division of Financial Institutions („DFI“) hat die Hawaii Technology Development Corporation („HTDC“) ein regulatorisches Sandkastenprogramm, das Digital Currency Innovation Lab („DCIL“), organisiert, um den Bundesstaat an der Spitze der Innovation rund um digitale Vermögenswerte zu positionieren.

Andrew Benson, Mitbegründer und COO von River, drückte es so aus: „Wir freuen uns unglaublich darauf, das Beste von Bitcoin den Einwohnern von Hawaii zu bringen, von denen viele schon lange auf diesen Tag gewartet haben. Dieses Programm wurde durch die vorausschauende Führung von Iris Ikeda, der hawaiianischen Kommissarin für Finanzinstitutionen, und das Engagement ihrer Abteilung für die Förderung von Innovationen im Bundesstaat Hawaii ermöglicht. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Hawaii-Abteilung für Finanzinstitutionen und glaube, dass die Beteiligung von River Financial am Regulierungssandbox-Programm des Digital Currency Innovation Lab eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung des langfristigen Regulierungsrahmens des Bundesstaates spielen wird“.

Das DCIL-Sandbox-Programm wird etwas mehr als zwei Jahre dauern und den Regulierungsbehörden und Gesetzgebern des Bundesstaates ein besseres Verständnis der Regulierung digitaler Vermögenswerte vermitteln, um einen langfristigen Regulierungsrahmen für den Bundesstaat zu schaffen. Während des gesamten Programms wird das DFI die Regulierungsaufsicht über River Financial haben, die unter anderem vierteljährliche Berichte umfassen wird. Als Teil des Programms verfügt River Financial nicht über eine Lizenz des Bundesstaates Hawaii, sondern der Bundesstaat stellt River Financial ein „No Action Letter“ aus. Der Antragsprozess für dieses Programm beinhaltete eine substantielle Überprüfung der Geschäftstätigkeit von River Financial, einschließlich des Geschäftsmodells, der Kontrollen zur Bekämpfung der Geldwäsche, der Finanzberichterstattungspraktiken und anderer Kontrollen des Risikomanagements.

Der Bundesstaat Hawaii hat eine umfangreiche Geschichte mit Bitcoin, digitalen Vermögenswerten und Kryptowährungen. Bis 2016 konnten die Einwohner Bitcoin auf Hawaii kaufen. Im September 2016 verabschiedete der hawaiianische Gesetzgeber jedoch ein Gesetz, das vorschreibt, dass Börsen Bargeldreserven halten müssen, um alle verwahrten digitalen Vermögenswerte bei Bitcoin Evolution vollständig zu besichern. Wenn beispielsweise ein Einwohner Hawaiis Bitcoin (BTC) im Wert von 10.000 US-Dollar besitzt, müsste die Börse auch 10.000 US-Dollar in bar für den Kunden bereithalten. Seit dem Mandat von 2016 hat keine regulierte Maklerfirma oder Börse die Einwohner Hawaiis bedient, was River Financial zu einem der ersten regulierten Finanzinstitute macht, die legal im Bundesstaat tätig sind.

Alex Leishman, Mitbegründer und CEO/CTO von River Financial, sagte: „Wir freuen uns sehr, eines der ersten Bitcoin-Unternehmen zu sein, das legal im großen Bundesstaat Hawaii tätig ist. Dies ist ein riesiger regulatorischer Meilenstein, und wir freuen uns darauf, mit Hawaii zusammenzuarbeiten, um den Einwohnern von Hawaii die Finanzdienstleistungen von Bitcoin näher zu bringen. Im Laufe des letzten Jahres hatten wir viele Einwohner Hawaiis, die daran interessiert waren, sich River anzuschließen, und wir sind begeistert, endlich die Möglichkeit zu haben, diese Kunden zu bedienen“.

Ethereumin hintaralli on „spekulatiivinen“, kun taas Bitcoinin kasvua ohjaavat perusteet, Bloomberg sanoo

Bloomberg kertoi, että upea ethereum-hintaralli perustuu sijoittajien keinotteluun ja väitti samalla, että kryptovaluuttojen kuninkaan, bitcoinin, hintakehitys on orgaanista ja perustuu vahvoihin perustekijöihin.

Keinottelu vs. perusteet

Huolimatta maaliskuun puolivälin brutaalista korjausta markkinoiden välillä , eetterhinta on jatkanut nousuaan paremman osan vuotta. Suurin osa ETH: n voitoista tuli kuitenkin viimeisen neljän viikon aikana. 5. elokuuta maailman toiseksi arvokkain kryptovaluutta nousi korkeammalle rikkoakseen yli 400 dollarin. Sen lisäksi, että viime viikonloppuna korotettiin hetkeksi 400 dollarin markkaa, ETH ei ole rekisteröinyt niin korkeita hintoja vuoden 2018 elokuusta lähtien. Bitcoin Future on myös koonnut parin viime kuukauden aikana, mutta ei niin kovaa kuin eteerinen.

Mukaan Bloombergin August 2020 Crypto näkymät, ETH rakettimainen nousu näyttää liittyvän keinottelun sijoittajat. Bloombergin salausanalyytikot väittivät äskettäin, että vaikka ethereumin dramaattinen hintojen kasvu on spekulatiivista, bitcoin on koonnut kukoistavien perustekijöiden takia:

”Ethereum on jatkanut viime vuoden huippuja ja saavuttanut korkeimman tason

parhaiten suoriutuneista merkittävistä salaustekijöistä vuonna 2020, mutta me

pitää sen ralli spekulaatiivisempana kuin suotuisa kysyntä

vs. toimitusolosuhteet, jotka tukevat Bitcoinia. ”

Bloomberg selitti edelleen, että ethereum on vain noin viidesosa bitcoinin markkina-arvosta ja että se kohtaa paljon kilpailua muista samanlaisista kryptovaluutoista. Bloomberg ehdottaa sitä vastoin, että bitcoinista kehittyy hitaasti digitaaliseksi kultaversiona, jonka korrelaatio jalometalliin vain vahvistuu.

Ethereum härkä kasvaa nouseva eteen ETH 2.0

Ethereumin hintakasvu johtuu oletettavasti DeFi-hypestä parin viime kuukauden aikana. Erityisesti vakaarahat ja sadonviljely ovat houkutelleet useita sijoittajia ethereumiin.

Vauhtia on edelleen vahvistanut optimismi, että kauan odotettu ETH 2.0 -päivitys käynnistetään vihdoin muutaman kuukauden kuluttua. Itse asiassa viimeinen testiverkko ennen Ethereum 2.0: ta, Medalla-testiverkko, otettiin käyttöön 4. elokuuta.

ETH 2.0: n avulla ethereum-verkko siirtyy Proof of Stake -konsensusalgoritmiin ja pystyy käsittelemään enemmän tapahtumia kuin bitcoin. Lisäksi sijoittajat uskovat, että ethereumista tulee entistä tehokkaampaa ja kykenevämpää tukemaan jatkuvasti kukkivat DeFi-markkinat .

Coinbase Custody unterstützt USDT

Coinbase Custody unterstützt USDT, warum ist es ein großes Geschäft für Krypto-Märkte?

Am Freitag führte Coinbase Custody die Unterstützung für USDT (Tether) auf Ätherbasis ein. Derzeit unterstützt sie drei Stablecoins USDC, DAI und Compound USD. Coinbase-Effekt‘ ist ein populärer Begriff auf den Kryptomärkten, um den Preisanstieg von Kryptowährungen bei Bitcoin Revolution an der Börse zu erklären.

Preisanstieg von Kryptowährungen bei Bitcoin Revolution

In den letzten 10 Tagen hat sich die Hinzufügung der beiden Kryptowährungen MakerDAO [MKR] und OmiseGo [OMG] positiv auf deren Preise ausgewirkt. Die Hinzufügung von OMG auf Coinbase am 19. Mai folgte einem Anstieg von über 100%, während MKR (gestern notiert) seit der Ankündigung um 50% schoss. Der Pfeil markiert den Tag der Ankündigung der Börsennotierung von Coinbase.

Nun, da Coinbase die Hinzufügung von USDT ankündigt, kann man die direkten Auswirkungen nicht ergründen.

Die Hinzufügung der führenden Stallmünze könnte jedoch dem führenden westlichen Austausch helfen, in Asien zu expandieren. Prominenter Krypto-Händler, CMS Holding, twitterte,

Die Fesselung bestimmt also die asiatische Liquidität, und wenn Sie diesen Markt in irgendeiner Eigenschaft erschließen wollen, müssen Sie sich auf ihr Niveau begeben, das heißt, Sie müssen es ihnen ermöglichen, sich nahtlos in ihre Basiswährung, in ihre Fesselung und in Ihre Börse hinein und aus ihr heraus zu bewegen.

Darüber hinaus unterstützt Coinbase im Gegensatz zu anderen führenden Börsen wie Binance, Huobi oder Okex den Handel mit Derivaten/Margen auf seiner Plattform nicht. Dies dürfte weitgehend auf die regulatorischen Beschränkungen in den USA zurückzuführen sein. Dennoch hat sie im vergangenen Jahr den Krypto-Crypto-Handel bei Bitcoin Revolution in 103 Ländern von zuvor 32 Ländern eröffnet. Die Hinzufügung von USDT, dem in Asien am weitesten verbreiteten On-Ramp-Medium zu Krypto, wird dazu beitragen, den Kundenstamm der in den USA ansässigen Börse zu erweitern.

Nach der Halbierung ist das Bitcoin-Netzwerk auf dem Höhepunkt der Gesundheit

Bitcoin klettert auf über 9.100 USD, während die Bergleute graben

Mehr Frauen als je zuvor

Die Zahl der Frauen, die an Krypto und Blockchain beteiligt sind, ist im Jahr 2020 deutlich gestiegen

Daten zeigen, dass das Bitcoin-Netzwerk nie gesünder war

Wir werden nie wissen, was passiert wäre, wenn der Preis weiter gefallen wäre, besonders als wir letzte Woche am Freitag 10.000 USD sahen und am Montag unter 8.000 USD fielen – da der Preis jetzt wieder über 9.100 USD gestiegen ist, da die Bullen sich weigern, der Enttäuschung nach der Halbierung nachzugeben.

Und wenn jemand glaubt, dass die Jungs in Krypto vor Freude hüpfen werden, dann liegt er nicht falsch, aber sie müssen jetzt auch für eine größere Zahl von Mädchen in Krypto Rechenschaft ablegen.

Ein neuer Bericht, der vom Kryptodatenaggregator CoinMarketCap veröffentlicht wurde, deutet darauf hin, dass das Jahr ein wahrer Segen für Frauen in der Kryptobranche war, denn allein in den ersten drei Monaten des Jahres 2020 wurde ein starkes Wachstum von 43,24% erzielt. Dies stellt nun die oft gehörte Weisheit in Frage, dass der Sektor fast immer von Männern dominiert wird.

Miss Teen Krypto
@missteencrypto
Mein Ziel ist es, 1 Bitcoin zu besitzen und ein Teil der 1 % 🚀 zu sein.

Und was sind die treibenden Faktoren für dieses Rekordwachstum?

Im Wesentlichen ist das Investitionsinteresse von Frauen gekommen. Die Krypto-Fondsmanager Grayscale veröffentlichten ebenfalls im Dezember einen Bericht, in dem sie zeigten, dass bis zu 43 % der an Bitcoin interessierten Anleger Frauen waren, eine Zahl, die seit 2018 um 13 % gestiegen ist und auch 2020 noch gut wächst. Derselbe Bericht deutete auch an, dass fast die Hälfte der befragten Frauen (49,8 %) vorhersagte, dass die deflationäre Emission von Bitcoin zu einem künftigen Preiswachstum führen würde.

Seitdem haben sich die globalen Volkswirtschaften verengt, und während die Menschen über die traditionellen Hedge-Märkte wie Immobilien und Gold hinausblickten, haben sich die Augen auch auf digitale Vermögenswerte gerichtet. Und während Frauen schon immer als weniger risikofreudig bekannt waren, waren sie in Bezug auf die Weltwirtschaft weniger pessimistisch, mit kryptischem Vertrauen auf einen stetig steigenden Trend in diesem Jahr.

Das Versprechen dieser Technologie ist sehr attraktiv für Unternehmer, die sich in einer Blockadehaltung befinden, und ein solcher Investor, Nisa Amoils, sagte Cointelegraph:

„Frauen können durch Handel, Investitionen und virtuelle Ausgaben von Bitcoin mehr Einkommen erzielen. Und die Schattenwirtschaft kann den Zugang zu Kapital demokratisieren, z.B. durch das Angebot von Sicherheitsgutscheinen“.

Abgesehen von den geschlechtsspezifischen Daten ist das Interesse sowohl von Privatanlegern als auch von institutionellen Anlegern sehr groß, wobei Coinbase, eine der beliebtesten Krypto-Börsen in den USA, selbst in diesen unruhigen Zeiten eine Ausweitung des Interesses festgestellt hat, vielleicht sogar aufgrund von Fördergeldern, die von der Trump-Regierung freigegeben wurden.

Und obwohl die Preise noch nicht im fünfstelligen Bereich liegen, hat sich Bitcoin seit seinem Jahrestief im März mehr als verdoppelt, so dass diese Art von Maßnahmen zusammen mit dem jüngsten Hype um die Halbierung von Bitcoin sicherlich das Interesse neuerer Menschen, einschließlich Frauen, geweckt haben wird.

fasste Vincent Poon, Vizepräsident von Bithumb Global, zusammen:

„Ich denke, Frauen sind normalerweise weniger zurückhaltend, wenn es darum geht, Bitcoin zu investieren, aufgrund des technischen Teils und der Volatilität von Bitcoin. Ich denke, sie versuchen nur, das Portfolio zu diversifizieren oder abzusichern und beginnen, Bitcoin als alternative Investition zu betrachten, da sie während der Pandemie das Vertrauen in die traditionellen Wertpapiere oder die Wirtschaft insgesamt verloren haben. Mehr Frauen eröffnen zwar Konten, aber nicht notwendigerweise Handel. Sie sind auf der Suche“.

Auf jeden Fall zeigt das Bitcoin-Netzwerk weiterhin Anzeichen von Gesundheitszustand, obwohl die Halbierung bedeutet, dass weniger Bitcoin an die Bergarbeiter verteilt werden muss, die zur Sicherung des Netzwerks beitragen. Laut den Datenanalysten Glassnode, die in ihrem wöchentlichen On-Chain-Newsletter schreiben, ist die Menge an Haschischstrom, die immer noch an das Netzwerk angeschlossen ist, fast am Maximum.

Sein neuester On-Chain-BTC-Klassenknotenindex (BTC Classnode Index, GNI), der verschiedene Metriken auf der Kette erfasst und sie in Diagrammen und anderen Ableitungen, die Informationen liefern können, kombiniert, hat 2 Punkte auf 76 Punkte beim GNI gewonnen. Die Netzwerkgesundheit, die Wachstum und Aktivität betrachtet, stieg um 6 Punkte auf 94, obwohl die „Stimmung“ sank, da Investoren und Sparer sich pessimistisch fühlten, was bedeutet, dass das BNE insgesamt um 2 Punkte zurückging.

Es schreibt:

„Zusammen mit den starken Fundamentaldaten von Bitcoin deutet dies auf ein stabiles, wenn nicht gar optimistisches Umfeld für BTC in den kommenden Monaten hin. Behalten Sie die Hash-Rate von Bitcoin im Auge, um zu sehen, ob sich die Halbierung später auf diese Kennzahl auswirkt“.

Russischer Oligarch verwandelt sowjetisches Werk

Neuigkeiten

Das größte Rechenzentrum der ehemaligen Sowjetunion, BitRiver, wurde vor etwa einem Jahr in der sibirischen Stadt Bratsk eröffnet, und die meisten seiner Kunden der Bitcoin Era nutzen die Anlage zum Abbau von Bitcoin (BTC), berichtete Bloomberg am 24. November. Das Rechenzentrum ermöglicht es Krypto-Währungsbetreibern, von der günstigen Energie in der einst größten Aluminiumhütte der Welt zu profitieren.. Das Werk wurde von der UdSSR in den 1960er Jahren mit dem noch aktiven Wasserkraftwerk für den Betrieb gebaut.

Wann die Bitcoin Era beginnt

Kaltes Klima, billige Energie

Der Standort des Rechenzentrums profitiert zudem von einem kalten Klima, so dass die Bergbauhardware mit höheren Wirkungsgraden arbeiten und gleichzeitig die Kühlkosten senken kann.

Milliardär und Präsident des zweitgrößten Aluminiumunternehmens der Welt, Rusal, Oleg Deripaska, ist der größte Aktionär von Bitriver. Berichten zufolge hatte er vor etwa fünf Jahren die Idee, das Rechenzentrum zu bauen, und leitete seine Firma Rusal zusammen mit Aluminium und dem Energieproduzenten En+, um die Anlagen neu zu nutzen.

Was sagen Experten?

Laut Bloomberg erkennt das russische Recht das Kryptowährungs Mining nicht an. Aufgrund dieser rechtlichen Grauzone ist Bitriver nicht direkt im Bergbau tätig, sondern bietet seinen Kunden – auch aus Japan, China und den USA – nur Geräte und technische Dienstleistungen an, die wie jedes andere Rechenzentrum funktionieren.

En+, an der Deripaska und seine Familie zu 45% beteiligt sind, liefert bis zu 100 Megawatt Strom an die Anlage, genug Energie, um 100.000 Haushalte zu versorgen. Das Werk ist das größte Wasserkraftwerk Russlands, und das Rechenzentrum ermöglicht es ihm, ständig überschüssige Energie zu verkaufen und seinen Kundenstamm zu diversifizieren.

BitRiver zahlt für den Strom 2,4 Rubel pro Kilowattstunde, was etwa 0,038 Dollar ohne Mehrwertsteuer entspricht, und verkauft ihn für 3,5 Rubel (0,055 Dollar) pro kWh an Bergleute. Zum Vergleich: Der durchschnittliche Strompreis in den Vereinigten Staaten liegt bei etwa 0,12 US-Dollar pro kWh.
Bitcoin-Miner unbeeindruckt vom Preisverfall der BTC

Bitcoin und der gesamte Kryptowährungsmarkt verzeichneten Anfang dieser Woche einen deutlichen Preisverfall, da BTC kurzzeitig unter 7.000 $ fiel. Dennoch sind die Bergleute offenbar bestrebt, ihre Kapazitäten weiter auszubauen.

„Es gibt KEINE Kapitulation der Bergleute“, kommentierte Bitcoin-Unternehmer Alistair Milne am Sonntag nach einem Anstieg der Netzwerk-Hash-Rate und einer erwarteten Schwierigkeitssteigerung. fuhr er fort:

„Sie sind sich der bevorstehenden Halbierung sehr bewusst und scheinen durch die jüngste Delle nicht phasenverschoben zu sein.“

Wie Cointelegraph Anfang dieser Woche berichtete, hat das deutsche Bitcoin-Minenunternehmen Northern Bitcoin einen Fusionsvertrag mit dem US-amerikanischen Wettbewerber Whinstone abgeschlossen, um gemeinsam die angeblich größte Minenfarm der Welt zu bauen.