Notícias em Cryptocurrency Roundup para 17 de Agosto de 2020

Mais de nove em cada dez bitcoins em oferta estão actualmente no dinheiro, o que significa que, ao longo do tempo, têm rendido um maior retorno sobre o investimento para os seus proprietários. E esta rentabilidade não está confinada apenas ao alfa-cripto.

De acordo com novos dados da empresa de análise de criptografia de moedas, IntoTheBlock, quase 95% de todos os endereços Chainlink (LINK) e 94% de todos os endereços VeChain (VET) estão atualmente em lucro. De facto, salvo algumas excepções, como a Litecoin (LTC), a maior parte dos principais altcoins com limite de parede estão a obter lucros consideráveis para os seus detentores.

Mais sobre isso e outras grandes histórias do dia na edição de segunda-feira das notícias diárias do BeInCrypto:

O aumento dos preços deixa a maioria dos detentores de Crypto em lucro

Com muitos altcoins perto ou depois dos seus máximos de sempre, o número de carteiras criptográficas actualmente em lucro aumentou substancialmente. Até mesmo o aumento contínuo de Crypto Genius desde o desastre de 11 de março tornou rentável 92% das moedas em circulação em comparação com quando elas foram compradas.

De forma impressionante, muitos dos pesos pesados de altcoin que existem desde antes do mercado de ursos de 2018 estão no extremo oposto deste espectro. Por exemplo, apenas 55% das carteiras da Litecoin estão atualmente em lucro, enquanto os números correspondentes para DASH e ADA são de 56% e 57% respectivamente.

Entre outras coisas, o aumento dos preços também levou a um aumento nas taxas de transação para a maioria das moedas criptográficas, sendo que o bitcoin não é exceção. Subsequentemente, estas mudanças na dinâmica do mercado levaram a um crescimento saudável na utilização do SegWit na rede Bitcoin.

Bitcoin Showing Bearish Triple-Top After Another Rejection from $12,000

O preço do Bitcoin atingiu um máximo de 12.100 dólares no dia 2 de agosto e caiu drasticamente no mesmo dia. Embora o preço tenha subido, ele não saiu acima da alta de 2 de agosto. Ao olhar para as altas de 2, 10 e 16 de agosto, parece que o BTC formou um triplo topo, que normalmente é um padrão de reversão em baixa.

O padrão é combinado com a divergência em baixa no RSI, visível em dois períodos de tempo. O MACD já virou grosseiro.

  • O preço do Bitcoin possivelmente gerou um tríplice topo
  • Há resistência entre $12.000 – $13.370 e suporte entre $11.550 – $11.250.
  • O preço pode estar próximo do topo da onda B em uma correção A-B-C.

Taxa de Dominância de Bitcoin Rompe com Suporte de Longo Prazo

Em uma análise de acompanhamento, o analista técnico do BeInCrypto Valdrin destaca que a taxa de dominância do Bitcoin (BTCD) se decompôs a partir de um nível de suporte de longo prazo, com um salto próximo a 59% provável antes de um novo impulso descendente.

As probabilidades são razoavelmente altas de que a taxa de dominância Bitcoin esteja a completar uma correcção W-X-Y (branco) desde Setembro de 2019. Se assim for, atualmente parece estar na onda Y, que está ocorrendo com uma formação A-B-C (preto).

A onda A atual quase atingiu o nível de 1,61 Fibra da primeira onda A, que cai a 59,6%.

Os Debates de Fornecimento da ETH são „Improdutivos e Perigosos“, diz Andreas Antonopoulos

O autor, empreendedor tecnológico e vocalista do Bitcoin, Andreas Antonopoulos, acredita que o debate em torno do fornecimento do Ethereum é prejudicial para a saúde do ecossistema. Ele chegou ao ponto de dizer que esses debates, atualmente com tendências ao crypto Twitter, são „improdutivos e perigosos“.

O debate depende de duas questões: qual é a atual oferta circulante de ETH? E o seu total pode ser verificado de forma independente?

Ripple (XRP) Weekly Close Poderia Abrir o Caminho para a Continuação em Alta

Os indicadores técnicos mostram que a tendência de alta de longo prazo do Ripple (XRP) ainda é forte. Tanto o MACD quanto o RSI estão se movendo para cima, e nenhum dos dois tem formado divergência de baixa. Além disso, o MACD de longo prazo acaba de se tornar positivo, um sinal de que o preço provavelmente começou uma nova tendência de alta.

Vale notar aqui que o preço do XRP tem aumentado a uma taxa acelerada desde 19 de julho, quando o preço eclodiu e validou uma linha de resistência descendente massiva. Posteriormente, o preço encontrou resistência perto dos $0,315 e foi rejeitado. Atualmente, ele está fazendo outra tentativa de quebrar.

OCEAN Price Moons After Binance Listing

Após o anúncio de Binance de que sua troca listará agora o Protocolo Oceânico (OCEAN), o preço da ficha OCEAN subiu em flecha. Três pares de negociação serão listados incluindo OCEAN/BTC, OCEAN/BNB, e OCEAN/BUSD.

Para os inconscientes, o protocolo OCEAN ajuda os desenvolvedores a construir mercados e outros aplicativos para publicar, trocar e consumir dados com segurança.

Crypto Exchange FTX achète Blockfolio pour 150 millions de dollars d’efforts pour étendre sa présence au détail

L’échange de dérivés de crypto-monnaie FTX a acquis la populaire application de suivi de portefeuille Blockfolio pour 150 millions de dollars dans le but de prendre pied sur le marché de la vente au détail de crypto.

L’accord – conclu après neuf mois de négociation – a été réglé en utilisant une combinaison d’espèces, de crypto et d’actions, ont détaillé les deux sociétés .

Il s’agit de l’une des plus importantes acquisitions de la courte histoire de l’industrie des actifs numériques

Selon un article de blog publié le 26 août, les entreprises travaillent actuellement sur une application de commerce de détail qui devrait s’intégrer dans l’offre de produits existante de Bitcoin Profit. La dernière application sera publiée à tout moment à partir de septembre. Les sociétés n’ont pas fourni plus de détails sur la fonctionnalité prévue.

Pour FTX basé à Hong Kong, le plan est de se développer sur le marché de la vente au détail en tirant parti de la popularité de Blockfolio. L’application, qui compte six millions d’utilisateurs et 150 millions de pages vues chaque mois, permet aux commerçants de détail de suivre les prix de la cryptographie et de surveiller leurs portefeuilles en temps réel. Plus de 600 échangeurs utilisent les outils de Blockfolio pour communiquer avec leurs clients.

Lancé en 2019, FTX fournit une suite de produits de négociation de dérivés cryptographiques tels que des contrats à terme et des contrats d’options. La bourse gérerait 750 millions de dollars de volume de négociation par jour. FTX prévoit également de lancer prochainement un échange décentralisé (DEX) appelé Serum sur la blockchain Solana. Blockfolio vise à exploiter ce marché.

Ed Moncada, PDG et co-fondateur de Blockfolio, a été cité par les médias de l’industrie comme disant:

Nous pensons que la cryptographie est sur le point d’être adoptée par le grand public. Nous sommes donc ravis du potentiel d’unir l’une des meilleures équipes produit de notre secteur avec ce que nous sommes convaincus est le meilleur échange dans l’espace.

Dans un communiqué de presse, FTX a déclaré que l’acquisition de Blockfolio représentait «une chance d’apporter sa puissante suite de trading et ses liquidités de pointe à un nouveau public».

Le PDG de la bourse, Sam Bankman-Fried, a ajouté : «L’objectif ici est de pouvoir offrir le meilleur produit pouvant tirer parti des fidèles suivis par Ed. Cela signifie donner accès à Blockfolio à toutes les entités que nous avons et pour chaque utilisateur, en les connectant à ce qui leur convient. »

L’accord FTX-Blockfolio se classe parmi les plus importantes fusions et acquisitions de l’industrie de la cryptographie. Il est plus petit que l’achat rapporté par Binance de 400 millions de dollars de Coinmarketcap ainsi que la fusion de 350 millions de dollars de Lightyear et Chan, qui a conduit à la fondation d’Interstellar. Cependant, il est plus important que l’acquisition de Bit Torrent par la Fondation Tron de 125 millions de dollars.

River Financial schließt sich Hawaiis an

River Financial schließt sich Hawaiis Digital Currency Innovation Lab an

River Financial will nicht nur ein weiterer Austausch sein: Es will die erste Bitcoin-Finanzinstitution der Welt sein.

Heute kündigte das auf Bitcoin basierende Finanzinstitut River Financial an, dass es am Digital Currency Innovation Lab auf Hawaii teilnehmen wird, einem regulatorischen Sandkastenprogramm, das von der staatlichen Abteilung für Finanzinstitute laut Bitcoin Evolution und der Hawaii Technology Development Corporation entwickelt wurde. Damit wird River eines der ersten Unternehmen in diesem Raum sein, das legal für die Einwohner Hawaiis tätig sein wird.

„Wir freuen uns sehr, eines der ersten Bitcoin-Unternehmen zu sein, das legal im großartigen Bundesstaat Hawaii tätig ist“, sagte Alex Leishman, Mitbegründer und CEO/CTO von River, in der unten stehenden Pressemitteilung. „Dies ist ein riesiger regulatorischer Meilenstein, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Hawaii, um den Einwohnern von Bitcoin Finanzdienstleistungen anbieten zu können.

Weitere Informationen finden Sie in der unten stehenden Pressemitteilung von River:

River Financial führt den Weg, indem sie Bitcoin nach Hawaii bringt

River Financial ist eines der ersten Unternehmen der Branche, das im Rahmen des neuen staatlichen Sandkastenprogramms auf Hawaii den Einwohnern von Hawaii legal Dienstleistungen anbietet.

(San Francisco, CA; 19. August) – Das Finanzinstitut River Financial von Bitcoin wird eines der ersten Unternehmen der Branche sein, das legal im Bundesstaat Hawaii tätig ist. In Partnerschaft mit der Hawaii Division of Financial Institutions („DFI“) hat die Hawaii Technology Development Corporation („HTDC“) ein regulatorisches Sandkastenprogramm, das Digital Currency Innovation Lab („DCIL“), organisiert, um den Bundesstaat an der Spitze der Innovation rund um digitale Vermögenswerte zu positionieren.

Andrew Benson, Mitbegründer und COO von River, drückte es so aus: „Wir freuen uns unglaublich darauf, das Beste von Bitcoin den Einwohnern von Hawaii zu bringen, von denen viele schon lange auf diesen Tag gewartet haben. Dieses Programm wurde durch die vorausschauende Führung von Iris Ikeda, der hawaiianischen Kommissarin für Finanzinstitutionen, und das Engagement ihrer Abteilung für die Förderung von Innovationen im Bundesstaat Hawaii ermöglicht. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Hawaii-Abteilung für Finanzinstitutionen und glaube, dass die Beteiligung von River Financial am Regulierungssandbox-Programm des Digital Currency Innovation Lab eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung des langfristigen Regulierungsrahmens des Bundesstaates spielen wird“.

Das DCIL-Sandbox-Programm wird etwas mehr als zwei Jahre dauern und den Regulierungsbehörden und Gesetzgebern des Bundesstaates ein besseres Verständnis der Regulierung digitaler Vermögenswerte vermitteln, um einen langfristigen Regulierungsrahmen für den Bundesstaat zu schaffen. Während des gesamten Programms wird das DFI die Regulierungsaufsicht über River Financial haben, die unter anderem vierteljährliche Berichte umfassen wird. Als Teil des Programms verfügt River Financial nicht über eine Lizenz des Bundesstaates Hawaii, sondern der Bundesstaat stellt River Financial ein „No Action Letter“ aus. Der Antragsprozess für dieses Programm beinhaltete eine substantielle Überprüfung der Geschäftstätigkeit von River Financial, einschließlich des Geschäftsmodells, der Kontrollen zur Bekämpfung der Geldwäsche, der Finanzberichterstattungspraktiken und anderer Kontrollen des Risikomanagements.

Der Bundesstaat Hawaii hat eine umfangreiche Geschichte mit Bitcoin, digitalen Vermögenswerten und Kryptowährungen. Bis 2016 konnten die Einwohner Bitcoin auf Hawaii kaufen. Im September 2016 verabschiedete der hawaiianische Gesetzgeber jedoch ein Gesetz, das vorschreibt, dass Börsen Bargeldreserven halten müssen, um alle verwahrten digitalen Vermögenswerte bei Bitcoin Evolution vollständig zu besichern. Wenn beispielsweise ein Einwohner Hawaiis Bitcoin (BTC) im Wert von 10.000 US-Dollar besitzt, müsste die Börse auch 10.000 US-Dollar in bar für den Kunden bereithalten. Seit dem Mandat von 2016 hat keine regulierte Maklerfirma oder Börse die Einwohner Hawaiis bedient, was River Financial zu einem der ersten regulierten Finanzinstitute macht, die legal im Bundesstaat tätig sind.

Alex Leishman, Mitbegründer und CEO/CTO von River Financial, sagte: „Wir freuen uns sehr, eines der ersten Bitcoin-Unternehmen zu sein, das legal im großen Bundesstaat Hawaii tätig ist. Dies ist ein riesiger regulatorischer Meilenstein, und wir freuen uns darauf, mit Hawaii zusammenzuarbeiten, um den Einwohnern von Hawaii die Finanzdienstleistungen von Bitcoin näher zu bringen. Im Laufe des letzten Jahres hatten wir viele Einwohner Hawaiis, die daran interessiert waren, sich River anzuschließen, und wir sind begeistert, endlich die Möglichkeit zu haben, diese Kunden zu bedienen“.

Ethereumin hintaralli on „spekulatiivinen“, kun taas Bitcoinin kasvua ohjaavat perusteet, Bloomberg sanoo

Bloomberg kertoi, että upea ethereum-hintaralli perustuu sijoittajien keinotteluun ja väitti samalla, että kryptovaluuttojen kuninkaan, bitcoinin, hintakehitys on orgaanista ja perustuu vahvoihin perustekijöihin.

Keinottelu vs. perusteet

Huolimatta maaliskuun puolivälin brutaalista korjausta markkinoiden välillä , eetterhinta on jatkanut nousuaan paremman osan vuotta. Suurin osa ETH: n voitoista tuli kuitenkin viimeisen neljän viikon aikana. 5. elokuuta maailman toiseksi arvokkain kryptovaluutta nousi korkeammalle rikkoakseen yli 400 dollarin. Sen lisäksi, että viime viikonloppuna korotettiin hetkeksi 400 dollarin markkaa, ETH ei ole rekisteröinyt niin korkeita hintoja vuoden 2018 elokuusta lähtien. Bitcoin Future on myös koonnut parin viime kuukauden aikana, mutta ei niin kovaa kuin eteerinen.

Mukaan Bloombergin August 2020 Crypto näkymät, ETH rakettimainen nousu näyttää liittyvän keinottelun sijoittajat. Bloombergin salausanalyytikot väittivät äskettäin, että vaikka ethereumin dramaattinen hintojen kasvu on spekulatiivista, bitcoin on koonnut kukoistavien perustekijöiden takia:

”Ethereum on jatkanut viime vuoden huippuja ja saavuttanut korkeimman tason

parhaiten suoriutuneista merkittävistä salaustekijöistä vuonna 2020, mutta me

pitää sen ralli spekulaatiivisempana kuin suotuisa kysyntä

vs. toimitusolosuhteet, jotka tukevat Bitcoinia. ”

Bloomberg selitti edelleen, että ethereum on vain noin viidesosa bitcoinin markkina-arvosta ja että se kohtaa paljon kilpailua muista samanlaisista kryptovaluutoista. Bloomberg ehdottaa sitä vastoin, että bitcoinista kehittyy hitaasti digitaaliseksi kultaversiona, jonka korrelaatio jalometalliin vain vahvistuu.

Ethereum härkä kasvaa nouseva eteen ETH 2.0

Ethereumin hintakasvu johtuu oletettavasti DeFi-hypestä parin viime kuukauden aikana. Erityisesti vakaarahat ja sadonviljely ovat houkutelleet useita sijoittajia ethereumiin.

Vauhtia on edelleen vahvistanut optimismi, että kauan odotettu ETH 2.0 -päivitys käynnistetään vihdoin muutaman kuukauden kuluttua. Itse asiassa viimeinen testiverkko ennen Ethereum 2.0: ta, Medalla-testiverkko, otettiin käyttöön 4. elokuuta.

ETH 2.0: n avulla ethereum-verkko siirtyy Proof of Stake -konsensusalgoritmiin ja pystyy käsittelemään enemmän tapahtumia kuin bitcoin. Lisäksi sijoittajat uskovat, että ethereumista tulee entistä tehokkaampaa ja kykenevämpää tukemaan jatkuvasti kukkivat DeFi-markkinat .

OmiseGO’s parent company, SYNQA, raised $80 million in a Series C fundraising round

 

SYNQA, OmiseGo’s parent company formerly known as Omise Holdings, raised USD 80 million in a fundraising round for new cashless payment companies.

In a June 22 announcement, Thailand-based fintech company SYNQA stated that it had raised USD 80 million in a Series C financing round led by Siam Commercial Bank’s subsidiary SCB 10X and Asia-based venture capital group SPARX. Other investors included Japan-based Toyota Financial Services Corporation, Sumitomo Mitsui Banking Corporation, SMBC Venture Capital and Aioi Nissay Dowa Insurance Corporation.

According to a SYNQA press release shared with Cointelegraph, the company will use the investment to distribute cashless solutions to businesses throughout Asia. The fintech firm cited digital currency as just one solution among many.

OmiseGO’s parent company changes its name to SYNQA

„In times of social alienation, fintech infrastructure, such as payment gateways, are key tools for conducting daily financial transactions in a fast, secure and convenient manner“.

A SYNQA representative told Cointelegraph:

„There are many products and factors that can help a society become cashless. Our affiliates are developing new and improved technologies and financial infrastructure to enhance customers‘ experiences with seamless value transfer systems that could also accommodate a cashless partnership.

Singapore to explore with China a digital currency issued by the central bank
Possible improvements to Toyota’s portfolio

In addition to its efforts to improve cashless payments, SYNQA has supported the Japanese manufacturer Toyota, which announced that it had launched a cashless wallet application in November 2019. As of press time, no crypto currency support is available for the Toyota wallet.

„The new subsidiary [was] founded to meet especially the market demands of companies to support them in their digital transformation,“ the representative told Cointelegraph. „The team works closely with the companies to develop end-to-end fintech digital transformation products such as the Toyota Wallet.

Coinbase’s „inclusions“ are back: OmiseGo’s 200% increase and subsequent drop raises suspicions

The GMO pump and dump raises questions
Cointelegraph reported in May that OmiseGo’s (OMG) first day of trading based on Ethereum, the 41st rated cryptom currency by market capitalization, was marked by significant premiums on exchanges, including Coinbase. The activity resulted in a 200% price increase and an immediate collapse.

At the close of this edition, the price of the Crypto Cash token is USD 1.53, far from its ATH of approximately USD 25 in January 2018.

Bitfinex führt neues Cross-Chain DeFi-Token ein, um die DEX-Liquidität zu erhöhen

 

Der große Krypto-Währungsumtausch, Bitfinex, treibt die Einführung der dezentralen Finanzierung (DeFI) weiter voran, indem er Unterstützung für eine neue DeFi-Cross-String-Lösung ankündigt.

Bitfinex plant die Auflistung von pTokens (pBTC), einem neuen Token, der darauf abzielt, die Cross-String-Liquidität von DeFi freizusetzen, indem Bitcoin (BTC) mit einem beliebigen Blockstring verbunden wird. Der Token ist 1:1 mit Bitcoin verknüpft und mit den bisherigen Ökosystemen von Bitcoin Revolution und EOS kompatibel.

PayPal

Fintech-Firmen finden Hindernisse, um Allianzen mit Banken einzugehen
Bitfinex wird den Liquiditätsfluss zwischen zentralisierten und dezentralisierten Börsen vereinfachen.

Paolo Ardoino, CTO von Bitfinex, sagte gegenüber Cointelegraph, dass die Plattform damit rechnet, bis Ende Mai 2020 zusätzliche Unterstützung für pBTC-Einzahlungen und Abhebungen zu bieten. Ardoino erläuterte, dass pBTC der erste von Bitfinex unterstützte Token werden wird, der sich auf die DeFi-Interoperabilität konzentriert.

sagte er:

„Im Moment unterstützen wir nur pTokens, aber wir begrüßen weitere Projekte, die mit uns zusammenarbeiten, um unseren Nutzern den Zugang zu kettenübergreifender Liquidität zu erleichtern.

Zuvor hatte Ardoino das pToken-Projekt Ende Dezember 2019 genehmigt, da er davon ausging, dass der Werttransfer zwischen den Währungen im Jahr 2020 das kritischste Problem der Kryptenwährungsindustrie sein würde.

LabCFTC-Direktor: In der Krise kann Innovation im Finanzbereich „uns in die nächste Phase bringen

Thomas Bertani, Gründer von Provable Things, dem Hauptentwicklungsteam des pTokens-Projekts, sagte, dass die Integration von pTokens mit Bitfinex den Liquiditätsfluss zwischen zentralisierten und dezentralisierten Börsen rationalisiert. Bertani fügte hinzu, die Notierung erleichtere den einfachen Wechsel von Wertmarken und schaffe ein neues Tor, über das BTC-Liquidität in das DeFi-Ökosystem fließen könne. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wird pBTC nach Angaben von Coingecko nur auf zwei Märkten gehandelt, Kyber Network und Bancor Network.

pTokens lanciert Interoperabilitätsbrücke zwischen Bitcoin und EOS
Die Aufnahme von pBTC in Bitfinex erfolgt in Verbindung mit der Einführung einer pToken-Interoperabilitätslösung. Dank dieser neuen Version können Bitcoin-Anwender pBTC jetzt sowohl im Ethereum- als auch im EOS-Ökosystem nutzen. pBTC wurde im März 2020 in das Ethereum-Netzwerk aufgenommen. Bertani wies darauf hin, dass DeFi-Anwendungen miteinander verbunden werden müssen, um zum Wachstum der gesamten DeFi-Industrie beizutragen:

„Dezentralisierte Anwendungen müssen heute wie geschichtete Blöcke zusammenwirken und sich gegenseitig ergänzen, damit die gesamte DeFi-Industrie skalieren kann. Diese Interoperabilität ist für die Bewegung von entscheidender Bedeutung, da die Liquidität der Katalysator ist, der DeFi helfen wird, sein wahres Potenzial zu erreichen.

Bertani fügte auch hinzu, dass das Unternehmen aktiv an anderen pToken arbeitet, darunter pETH, pEOS, pLTC und pDAI:

„Neue pTokens wie pEOS und pLTC wurden bereits in einer Testumgebung eingesetzt und werden bald auch im Hauptnetzwerk des Ethereum verfügbar sein. Dasselbe wird für andere Vermögenswerte gelten, die pETH und pDAI zu EOS bringen“.

Coinbase Custody unterstützt USDT

Coinbase Custody unterstützt USDT, warum ist es ein großes Geschäft für Krypto-Märkte?

Am Freitag führte Coinbase Custody die Unterstützung für USDT (Tether) auf Ätherbasis ein. Derzeit unterstützt sie drei Stablecoins USDC, DAI und Compound USD. Coinbase-Effekt‘ ist ein populärer Begriff auf den Kryptomärkten, um den Preisanstieg von Kryptowährungen bei Bitcoin Revolution an der Börse zu erklären.

Preisanstieg von Kryptowährungen bei Bitcoin Revolution

In den letzten 10 Tagen hat sich die Hinzufügung der beiden Kryptowährungen MakerDAO [MKR] und OmiseGo [OMG] positiv auf deren Preise ausgewirkt. Die Hinzufügung von OMG auf Coinbase am 19. Mai folgte einem Anstieg von über 100%, während MKR (gestern notiert) seit der Ankündigung um 50% schoss. Der Pfeil markiert den Tag der Ankündigung der Börsennotierung von Coinbase.

Nun, da Coinbase die Hinzufügung von USDT ankündigt, kann man die direkten Auswirkungen nicht ergründen.

Die Hinzufügung der führenden Stallmünze könnte jedoch dem führenden westlichen Austausch helfen, in Asien zu expandieren. Prominenter Krypto-Händler, CMS Holding, twitterte,

Die Fesselung bestimmt also die asiatische Liquidität, und wenn Sie diesen Markt in irgendeiner Eigenschaft erschließen wollen, müssen Sie sich auf ihr Niveau begeben, das heißt, Sie müssen es ihnen ermöglichen, sich nahtlos in ihre Basiswährung, in ihre Fesselung und in Ihre Börse hinein und aus ihr heraus zu bewegen.

Darüber hinaus unterstützt Coinbase im Gegensatz zu anderen führenden Börsen wie Binance, Huobi oder Okex den Handel mit Derivaten/Margen auf seiner Plattform nicht. Dies dürfte weitgehend auf die regulatorischen Beschränkungen in den USA zurückzuführen sein. Dennoch hat sie im vergangenen Jahr den Krypto-Crypto-Handel bei Bitcoin Revolution in 103 Ländern von zuvor 32 Ländern eröffnet. Die Hinzufügung von USDT, dem in Asien am weitesten verbreiteten On-Ramp-Medium zu Krypto, wird dazu beitragen, den Kundenstamm der in den USA ansässigen Börse zu erweitern.

Merkmale eines guten Online-Kasinos

Viele Spieler mussten ein Offline-Kasino besuchen, um Poker, Blackjack oder ein beliebiges Spielautomatenspiel zu spielen. Die Dinge haben sich in letzter Zeit sehr verändert; Sie haben verschiedene Möglichkeiten, Blackjack, Online-Slots und andere Casino-Spiele in den Online-Casinos zu spielen. In diesem Artikel werden wir einige der Funktionen besprechen, aus denen ein bestes Online-Casino besteht.

Sechs wichtige Merkmale, die ein bestes Online-Casino ausmachen

1. Die Spielesammlung

Die beste Eigenschaft eines Online-Casinos hängt von der Sammlung von Spielen ab, die es enthält. Die Kategorien von Spielautomaten, Tisch- und Live-Casinospielen sollten die beste Sammlung von Online-Spielautomaten und Casino-Spielen aufweisen. Die Liste dieser Spielanbieter wie Microgaming, NextGen Gaming, Elk Studios, NetEnt, IGT und WMS bietet vielen Online-Kasinos die beste Software-Plattform. Pocket fruity casino ist eine solche Website, die mit einer Reihe von Spielen gefüllt ist, die die Spieler mit ihren Mobiltelefonen genießen können.

2. Fantastische Werbeaktionen

Werbeaktionen spielen eine wichtige Rolle bei der Steigerung des Markenwerts für ein Online-Casino. Die Werbeaktionen mit Willkommensbonussen und ohne Einzahlungsboni spielen eine entscheidende Rolle, um ein bestes Online-Casino zu machen. Die Wettvoraussetzungen für die Inanspruchnahme dieser Gratis-Casinobonusse und anderer langfristiger Promotionsvorteile machen ein Casino spannend. Beispiele für langfristige Vorteile sind VIP-Club, wöchentliche/monatliche Promotionen und andere saisonale Aktionen.

3. Website-Design und -Präsentation

Ein bestes Online-Casino muss auch eine attraktive Website haben, um neue Spieler anzuziehen. Die Website sollte mobil und tischfreundlich sein, Informationen enthalten und bei der Erwähnung der Werbevorteile und anderer Informationen klar sein.

Das beste Casino muss in der Lage sein, Wettanforderungen und detaillierte Promotionsdetails in einfachster Form zu erklären, um es für den Spieler leichter lesbar und verständlich zu machen.

4. Kundenbetreuung

Eine freundliche und hilfsbereite Kundenbetreuung wirkt sich immer zu Gunsten der Casinos aus. Es ist wichtig für ein Online-Casino, Transparenz im Kundenservice zu haben, um neue Spieler anzuziehen. Das Kundenbetreuungsteam sollte in der Lage sein, die Beschwerden von Spielern in der kürzest möglichen Zeit zu bearbeiten. Dies erhöht die Vertrauenswürdigkeit des Casinos.

5. Zahlungsmethoden

Die am Glücksspiel beteiligten Spieler wünschen und erwarten immer mehrere Zahlungsoptionen, die sicher und leicht verfügbar sind. Einige der beliebten Kanäle, die die Spieler nutzen, sind Skrill, Trustly, Visa, Maestro und MasterCard. Die meisten Online-Casinos verfügen über diese Zahlungsoptionen.

6. Sicherheit

Sicherheit oder Vertraulichkeit von Daten ist ein weiterer wichtiger Aspekt eines besten Online-Casinos. Die Zahlungsinformationen werden elektronisch ausgeführt, und es gibt Bankkontodaten und Debit-/Kreditkartendaten, auf die die Casinos online zugreifen. Es ist notwendig, dass die Online-Kasinos eine SSL-verschlüsselte Technologie verwenden, um sicherzustellen, dass die Daten direkt auf die internen Server des Kasinos übertragen werden.

Abschließende Gedanken

Wir haben sechs wichtige Merkmale behandelt, die jedes Online-Casino zuverlässig machen. Die Online-Casinos konzentrieren sich auf eine gute Sammlung von Spielen, fantastische Willkommensangebote, Sicherheit, verantwortungsbewusstes Spielen und einen guten Kundendienst. Abgesehen von diesen Merkmalen sind andere Funktionen wie ein Live-Casino, Live-Chat-Optionen für jedes Online-Casino in der Welt ebenso wichtig.

Nach der Halbierung ist das Bitcoin-Netzwerk auf dem Höhepunkt der Gesundheit

Bitcoin klettert auf über 9.100 USD, während die Bergleute graben

Mehr Frauen als je zuvor

Die Zahl der Frauen, die an Krypto und Blockchain beteiligt sind, ist im Jahr 2020 deutlich gestiegen

Daten zeigen, dass das Bitcoin-Netzwerk nie gesünder war

Wir werden nie wissen, was passiert wäre, wenn der Preis weiter gefallen wäre, besonders als wir letzte Woche am Freitag 10.000 USD sahen und am Montag unter 8.000 USD fielen – da der Preis jetzt wieder über 9.100 USD gestiegen ist, da die Bullen sich weigern, der Enttäuschung nach der Halbierung nachzugeben.

Und wenn jemand glaubt, dass die Jungs in Krypto vor Freude hüpfen werden, dann liegt er nicht falsch, aber sie müssen jetzt auch für eine größere Zahl von Mädchen in Krypto Rechenschaft ablegen.

Ein neuer Bericht, der vom Kryptodatenaggregator CoinMarketCap veröffentlicht wurde, deutet darauf hin, dass das Jahr ein wahrer Segen für Frauen in der Kryptobranche war, denn allein in den ersten drei Monaten des Jahres 2020 wurde ein starkes Wachstum von 43,24% erzielt. Dies stellt nun die oft gehörte Weisheit in Frage, dass der Sektor fast immer von Männern dominiert wird.

Miss Teen Krypto
@missteencrypto
Mein Ziel ist es, 1 Bitcoin zu besitzen und ein Teil der 1 % 🚀 zu sein.

Und was sind die treibenden Faktoren für dieses Rekordwachstum?

Im Wesentlichen ist das Investitionsinteresse von Frauen gekommen. Die Krypto-Fondsmanager Grayscale veröffentlichten ebenfalls im Dezember einen Bericht, in dem sie zeigten, dass bis zu 43 % der an Bitcoin interessierten Anleger Frauen waren, eine Zahl, die seit 2018 um 13 % gestiegen ist und auch 2020 noch gut wächst. Derselbe Bericht deutete auch an, dass fast die Hälfte der befragten Frauen (49,8 %) vorhersagte, dass die deflationäre Emission von Bitcoin zu einem künftigen Preiswachstum führen würde.

Seitdem haben sich die globalen Volkswirtschaften verengt, und während die Menschen über die traditionellen Hedge-Märkte wie Immobilien und Gold hinausblickten, haben sich die Augen auch auf digitale Vermögenswerte gerichtet. Und während Frauen schon immer als weniger risikofreudig bekannt waren, waren sie in Bezug auf die Weltwirtschaft weniger pessimistisch, mit kryptischem Vertrauen auf einen stetig steigenden Trend in diesem Jahr.

Das Versprechen dieser Technologie ist sehr attraktiv für Unternehmer, die sich in einer Blockadehaltung befinden, und ein solcher Investor, Nisa Amoils, sagte Cointelegraph:

„Frauen können durch Handel, Investitionen und virtuelle Ausgaben von Bitcoin mehr Einkommen erzielen. Und die Schattenwirtschaft kann den Zugang zu Kapital demokratisieren, z.B. durch das Angebot von Sicherheitsgutscheinen“.

Abgesehen von den geschlechtsspezifischen Daten ist das Interesse sowohl von Privatanlegern als auch von institutionellen Anlegern sehr groß, wobei Coinbase, eine der beliebtesten Krypto-Börsen in den USA, selbst in diesen unruhigen Zeiten eine Ausweitung des Interesses festgestellt hat, vielleicht sogar aufgrund von Fördergeldern, die von der Trump-Regierung freigegeben wurden.

Und obwohl die Preise noch nicht im fünfstelligen Bereich liegen, hat sich Bitcoin seit seinem Jahrestief im März mehr als verdoppelt, so dass diese Art von Maßnahmen zusammen mit dem jüngsten Hype um die Halbierung von Bitcoin sicherlich das Interesse neuerer Menschen, einschließlich Frauen, geweckt haben wird.

fasste Vincent Poon, Vizepräsident von Bithumb Global, zusammen:

„Ich denke, Frauen sind normalerweise weniger zurückhaltend, wenn es darum geht, Bitcoin zu investieren, aufgrund des technischen Teils und der Volatilität von Bitcoin. Ich denke, sie versuchen nur, das Portfolio zu diversifizieren oder abzusichern und beginnen, Bitcoin als alternative Investition zu betrachten, da sie während der Pandemie das Vertrauen in die traditionellen Wertpapiere oder die Wirtschaft insgesamt verloren haben. Mehr Frauen eröffnen zwar Konten, aber nicht notwendigerweise Handel. Sie sind auf der Suche“.

Auf jeden Fall zeigt das Bitcoin-Netzwerk weiterhin Anzeichen von Gesundheitszustand, obwohl die Halbierung bedeutet, dass weniger Bitcoin an die Bergarbeiter verteilt werden muss, die zur Sicherung des Netzwerks beitragen. Laut den Datenanalysten Glassnode, die in ihrem wöchentlichen On-Chain-Newsletter schreiben, ist die Menge an Haschischstrom, die immer noch an das Netzwerk angeschlossen ist, fast am Maximum.

Sein neuester On-Chain-BTC-Klassenknotenindex (BTC Classnode Index, GNI), der verschiedene Metriken auf der Kette erfasst und sie in Diagrammen und anderen Ableitungen, die Informationen liefern können, kombiniert, hat 2 Punkte auf 76 Punkte beim GNI gewonnen. Die Netzwerkgesundheit, die Wachstum und Aktivität betrachtet, stieg um 6 Punkte auf 94, obwohl die „Stimmung“ sank, da Investoren und Sparer sich pessimistisch fühlten, was bedeutet, dass das BNE insgesamt um 2 Punkte zurückging.

Es schreibt:

„Zusammen mit den starken Fundamentaldaten von Bitcoin deutet dies auf ein stabiles, wenn nicht gar optimistisches Umfeld für BTC in den kommenden Monaten hin. Behalten Sie die Hash-Rate von Bitcoin im Auge, um zu sehen, ob sich die Halbierung später auf diese Kennzahl auswirkt“.

Bitcoin hat gerade ein neues April-Hoch erreicht, steht aber immer noch vor seiner wahren Bewährungsprobe

Bitcoin beginnt die Woche nach einem zinsbullischen Wochenende. Genau wie erwartet brach Bitcoin über die $7600-Marke auf ein neues Preishoch seit dem verheerenden Zusammenbruch am 12. März aus. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen markiert Bitcoin 7800 $ (Bitstamp) als das neue Hoch.

Im Anschluss an unsere vorherige BTC-Analyse von Immediate Edge vom Samstag können wir sehen, dass Bitcoin über das markierte Dreieck der 4-Stunden-Chart (bei $7600) durchbrach und schnell das vorherige Hoch von $7750 erreichte und sogar ein neues Hoch schuf.

Das zinsbullische Momentum erfährt Rückwind von den Wall Street Futures, die bis zum Montag Gewinne von 1% prognostizieren, sobald diese Zeilen geschrieben werden.

Registirierung bei Immediate Edge

Ärger im Anmarsch?

Bei all der Freude müssen wir uns daran erinnern, dass der wirkliche Widerstand oder die wirkliche Prüfung bei 8000 – 8100 Dollar liegt.

Dazu gehören das Benchmark-Niveau zusammen mit der langfristigen aufsteigenden Trendlinie (die sich im April 2019 zu bilden begann) und ganz oben – die gleitenden 100- und 200-Tage-Durchschnittslinien (weiß bzw. hellgrün markiert).

Letzteres ist auch das Niveau, von dem aus der massive Einbruch am 12. März begonnen hatte, so dass ein Einschlag in diese Zone für Bitcoin eine vollständige Erholung vom COVID-19-Schaden sowie phänomenale 120% in 1,5 Monaten (!) bedeuten würde.

Gesamte Marktkapitalisierung: 221,5 Milliarden USD

Obergrenze des Bitcoin-Marktes: $141,5 Milliarden

BTC-Dominanz-Index: 63.8%

*Daten nach CoinGecko

Zu beachtende Schlüsselebenen & nächste mögliche Ziele

– Unterstützungs-/Widerstandsstufen: Nach dem Durchbrechen der 7600-Dollar-Marke war dies die erste Unterstützungsebene geworden. Für den Fall, dass Bitcoin nach unten durchbricht, können wir erwarten, dass der vorherige Widerstand zur Unterstützung bei $7400 – $7500 wird, zusammen mit der aufsteigenden 4-Stunden-Trendlinie, um etwas Vertrauen zu schaffen. Weiter unten liegen $7200 und $7000.

Von oben betrachtet, liegt die erste Widerstandsmarke nun beim neuen Monatshoch um die $7800. Weiter oben liegt die erwähnte Zone bei $8K, während weiter oben das Preisniveau von $8400 liegt.

– Der RSI-Indikator: Bisher folgt der RSI dem Preis von Bitcoin und unterstützt den zinsbullischen Trend. Der RSI handelt jetzt um 63, was den höchsten Stand seit dem 18. Februar darstellt, als Bitcoin über $10.000 gehandelt wurde.

Jedoch nähert sich der stochastische RSI-Oszillator einem Cross-Over im überkauften“ Bereich, was zu einer technischen Korrektur führen könnte.

– Handelsvolumen: Trotz der Aufregung und des Aufwärtstrends ist dieser Abschnitt mit einer roten Flagge gekennzeichnet. Seit dem Crash vom 12. März und insbesondere in der vergangenen zinsbullischen Woche sehen wir rückläufige Kerzen des Handelsvolumens. Wenn es den Haussiers gelingt, den Markt zu erobern, sollten wir höhere Tagesvolumina feststellen.