Wie zeigt man die Taskleiste auf beiden Monitoren in Windows 10 an?

Windows 10 hat wohl die beste Unterstützung für mehrere Bildschirme unter allen Windows-Versionen bis jetzt.

Es bietet tonnenweise Anpassungsoptionen, die es den Benutzern ermöglichen, ihren Desktop so aussehen zu lassen, wie sie es möchten.

Das Windows 10 (Build 14332) Update bringt die Möglichkeit, die Taskleiste für Benutzer mit mehreren Bildschirmen anzupassen. Die Benutzer können wählen, ob die Taskleiste auf beiden Monitoren in Windows 10 angezeigt werden soll.

Darüber hinaus können Sie auch wählen, ob das Symbol für die Taskleiste auf dem zweiten Monitor angezeigt werden soll oder nicht.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die Taskleiste auf beiden Monitoren in Windows 10 mit ein paar zusätzlichen Anpassungsoptionen anzeigen können.

Wie kann man die Taskleiste auf dem zweiten Monitor duplizieren?

Stellen Sie sicher, dass Sie einen oder mehrere Bildschirme an Ihr System angeschlossen haben. Führen Sie nach dem Anschluss die folgenden Schritte aus.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste.
Wählen Sie Taskleisteneinstellungen.
Scrollen Sie nach unten zu Mehrere Bildschirme.
Schalten Sie den Schalter für Taskleiste auf allen Bildschirmen anzeigen um.
Dadurch wird die Taskleiste auf Ihrem zweiten Monitor aktiviert und angezeigt.
Wenn Sie mehr als einen Monitor haben, wird die Taskleiste auf allen Monitoren angezeigt.

Sie können die Taskleiste auf Ihrem zweiten Monitor weiter anpassen. Wie ich bereits im vorherigen Artikel erwähnt habe, können Sie die Taskleiste für den zweiten Monitor aktivieren und trotzdem wählen, ob das Symbol der App angezeigt werden soll oder nicht.

Um das App-Symbol für die Taskleiste auf dem zweiten Monitor zu aktivieren, klicken Sie auf das Dropdown-Menü unter der Schaltfläche Taskleiste anzeigen auf und wählen Sie Alle Taskleisten.

Wenn Sie die Anwendungssymbole lieber ausblenden möchten, wählen Sie Haupt-Taskleiste und Taskleiste, in der das Fenster geöffnet ist oder Taskleiste, in der das Fenster geöffnet ist.

Spielen Sie mit den Optionen, um zu verstehen, was jede dieser Optionen bewirkt.

Mit der Option Schaltflächen auf anderen Taskleisten kombinieren können Sie die geöffneten Anwendungen als Registerkarten anstelle einer Schaltfläche anzeigen und darauf zugreifen.

Wir empfehlen Ihnen, die Option Immer, Etiketten ausblenden zu verwenden, da sie mehr Platz auf Ihrer Taskleiste bietet.

Welche Optionen sind für den zweiten Monitor nicht verfügbar?

Es gibt immer noch keine Option zur Anzeige der Taskleiste und der Symbole auf mehreren Bildschirmen. Sie müssen also von Ihrem Hauptmonitor aus darauf zugreifen.

Wir hoffen jedoch, dass diese Funktion in den neueren Windows 10-Builds hinzugefügt wird, sobald diese veröffentlicht werden.

Eine Einrichtung mit mehreren Bildschirmen hilft Ihnen, Ihre Produktivität zu steigern.

Wenn Sie die Taskleiste auf mehreren Bildschirmen aktivieren, müssen Sie nicht mehr zu Ihrem Hauptmonitor zurückkehren, um auf geöffnete Anwendungen in der Taskleiste zuzugreifen.